GESCHWINDIGKEIT

Das Antriebssystem (DCS) arbeitet normalerweise mit Drehzahlsensoren und manuell eingegebenen Walzendurchmessern. Wird nur einer der Durchmesser falsch eingegeben oder ein Messaufnehmer hat einen Fehler, verursacht dies kostspielige Fehler:

  • beschädigte Papieroberfläche, daraus resultierend schlechte Bedruckbarkeit
  • sehr hoher Verschleiss durch Schlupf an den Antrieben
  • diverse Abrisse verschlechtern den Laufzeitwirkungsgrad

Mit ihrer grossen Anzahl an Positionen ist die Trockenpartie ein Teil der Papiermaschine, welcher eine exzellente Antriebssteuerung benötigt. Bedingt durch das Schrumpfen und Dehnen der Papierbahn durch Trocknung und Oberflächenbehandlung muss jeder Antrieb exakt justiert werden können. Zu hoher Zug zwischen den einzelnen Antriebsgruppen verursacht Abrisse, zu geringer Zug führt zu Faltenbildung.

Feltest Produkte zur exakten Geschwindigkeitsermittlung:

Feltest RealSpeed – ein akkurater Tachometer, speziell entwickelt für Papiermaschinen