GESCHWINDIGKEIT

In dieser Skizze werden 10 Walzen, kontrolliert durch ein DCS-System, angetrieben. Wenn nur eine dieser Walzen nicht mit der korrekten Geschwindigkeit läuft verursacht dies folgende Probleme:

  • beschädigte Papieroberfläche – daraus resultiert eine schlechte Bedruckbarkeit
  • Filzhaare im Papier – schlecht für nachfolgende Streichaggregate und für Drucker
  • häufige Abrisse in der Pressenpartie
  • erhöhter Filzverschleiss und die daraus resultierenden Kosten
  • bei Nahtfilzen erhöhter Nahtverschleiss – dadurch starke Nahtmarkierung im papier


Die Pressenpartie ist gegenüber fehlerhaften Geschwindigkeitseinstellungen sehr empfindlich. Kleinste Unstimmigkeiten in den Antriebsparametern führen zu erhöhter Abrissanzahl und hohem Verschleiss an Bespannung und Walzen – mit all den daraus resultierenden Kosten.

Feltest Produkte zur exakten Geschwindigkeitsermittlung:

Feltest RealSpeed – ein akkurater Tachometer, speziell entwickelt für Papiermaschinen