Slider

FIBERSCAN ONE

Die Siebpartie hat einen erheblichen Einfluss auf die Effizienz der Papiermaschine und die Qualität des produziertes Papiers bzw. Kartons. Um den Betriebszustand zu ermitteln oder zu analysieren empfiehlt sich der Einsatz des Feltest FiberScanOne.

 

Drei gute Gründe das Feltest FiberScanOne zur Entwässerungsanalyse einzusetzen

1. Es misst ausschliesslich die wichtigste Parameter: Wasser
2. Schnelles Set-up mit akkuraten, zuverlässigen und nachvollziehbaren Werten
3. Sichere neueste Technologie – keine Radioaktivität

 

FiberScanOne – eine sichere Investition!

Das FiberScanOne ist der Weltmarktführer wenn es um Entwässerungsanalysen unter Ausschluss von radioaktiver Strahlung geht. Da Produktentwicklung nie endet und wir sicherstellen wollen, Sie mit den neuesten Entwicklungen zu versorgen, sind wir in der Lage alle Evolutionsstufen in jedes FiberScanOne Gerät zu implementieren. Auf diesem Wege steht Ihnen immer ein Gerät zur Verfügung welches sich auf dem letzten Stand der Entwicklung befindet. So schützen wir Ihre Investition!

 

Analysieren, aber was?

Verschiedenste Formations- und Laufprobleme haben ihren Ursprung in der Siebpartie. Untersuchen Sie den Einfluss von Siebdesign, Siebverschleiss, Maschineneinstellungen sowie den Einfluss von Änderungen in der Chemikaliendosierung. Erstellen Sie Trendkurven um die Zusammenhänge im Ganzen zu erfassen und zu verstehen. Finden Sie die Ursache für Masseschwankungen in Maschinenlaufrichtung. Werfen Sie einen Blick auf die von uns durchgeführte Studie zu Pulsationen an einer Papiermaschine welche mit Hilfe des FiberScan erstellt wurde.

 

Hochwertige Mikrowellentechnologie

In früheren Zeiten wurden zur Messung der Siebentwässerung radioaktive Gammastrahler verwendet. Heutzutage verwendet man FiberScanOne mit einem innovativen und patentierten Mikrowellensensor. Das Anwendungsgebiet des Gerätes ist breit gestreut – von niedrigster Maschinengeschwindigkeit und höchsten Grammaturen bis hin zu Hochgeschwindigkeitsmaschinen im Tissuesektor. Der Mikrowellensensor misst nur die Wassermenge und wird durch das Formiersieb, umliegende Maschinenteile, Füllstoffe oder den Aschegehalt des Papiers nicht beeinträchtigt.

 

previous arrow
next arrow
Slider

SpecifiactionsFiberscan ONE
Measuring range0 – 48.000 g/m2 H2O
Measuring methodMicrowave frequency resonance
Measurement rate256 values/s (1.024 values/s in FFT mode)
Field penetrationApprox. 48 mm / 1.89 in
On board memoryEnough for > 3000 measurements
Language instrument & instruction manualEnglish
PC connectionThrough Bluetooth™ or USB
Rechargeable batteryLi-ion
Operating temperature range0° – 80° C / 32 – 176° F